GLL / FLAI

Die Gewerkschaft für Landwirtschaft und Lebensmittel GLL/FLAI vertritt die Beschäftigten folgender Bereiche:
Landwirtschaft, Pflanzenzucht, Obst und Gemüse, Lebensmittelindustrie und -handwerk, Bäckerei und Forstwirtschaft.

Unsere wichtigsten Aktivitäten sind:

  • Kollektivverhandlungen
  • Fördrung der Rechte und der gewerkschaftlichen Demokratie an den Arbeitsplätzen
  • Individueller schut der Mitglieder

Den Beschäftigten bieten wir:

  • Beratung zu den Vertragsbestimmungen
  • Kontrolle der Lohnstreifen
  • Beistand bei Streitfragen mit dem Arbeitsgeber
  • Informationen zu Rechten im Sozial- und Vorsorgebereich (Krankheit, Unfall, Mutter- und Vaterschaft, Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz, Unterstützung des Einkommens, usw.)
  • telematische Übermittlung der freiwilligen Kündigung oder der einvernehmlichen Auflösung des Arbeitsverhältnisses
  • Ausarbeitung und Übermittlung des Gesuchs für landwirtschaftliches Arbeitslosengeld und Familiengeld per für landwirtschaftliche Saisonarbeiter
  • Ausarbeitung und Übermittlung des Gesuchs für den Zugang zu den Leistungen der Vertragsfonds (z.B. Mutual Help, FASA, FISA, FILCOOP)
  • Ausarbeitung und Übermittlung des Gesuchs für Pendlergeld der Provinz Bozen
  • Informationen zu Rentenzusatzfonds und entsprechende Gesuche.

Die Mitgliedsbeiträge unserer Mitglieder an die GLL/FLAI sind unsere wichtigste Einnahmensquelle und ermöglichen es uns, in den Bezirken präsent und aktiv zu sein.
Die Anzahl der Mitglieder stärkt ausserdem unseren Vertretungsanspruch gegenüber der Arbeitgeberseite bzw. der Insitutionen und unsere Verhandungsstärke bei wichtigen Vertragsverhandlungen.

Aus diesen Gründen ersuchen wir die Beschäftigten, die sich an uns wenden, uns durch ihre Mitgliedschaft zu unterstützen.

Generalsekretärin:
Silvia Grinzato
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

GLL FLAI

Bozen
Sede di Bolzano
-
Bozen
0471 926418
-