Streik für die Arbeitssicherheit im Brennerbasistunnel

Die GBH/FILLEA des AGB/CGIL hat für morgen einen Streik der Arbeiter des Brennerbasistunnels ausgerufen. Wie die Gewerkschaft erklärt, haben sich in den letzten Tagen einige Unfälle auf der Baustelle ereignet. Dabei wurde ein Arbeiter verletzt, aber die Folgen hätten weit schlimmer sein können.

„Unserer Meinung nach sind diese Zustände nicht zumutbar. Die Sicherheit und Gesundheit der Arbeiter stehen an erster Stelle. Wir haben schon einige Male darauf hingewiesen“, so Irmgard Gamper von der GBH-FILLEA.
Aus diesem Grund ist für morgen, Montag 8. Juni, ein achtstündiger Streik ausgerufen wurden. Die Fachgewerkschaft fordert außerdem ein Treffen mit den zuständigen Ämtern, die für die Legalität und die Sicherheit auf der BBT-Baustelle zuständig sind.